Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Internetseite besuchen!

Mut, Zuversicht, Vertrauen und Optimismus - das sind unsere Zutaten mit denen wir in diesen außerordentlichen, schwierigen Zeiten leben. Es fordert eine erhöhte Flexibilität, vieles ist nicht planbar und dennoch haben wir einiges entgegenzusetzen.

 

Erfahrung, individuelle Planung der Reisen, Freude an der Arbeit und wir haben Sie... liebe Reisegäste. So haben wir uns Gedanken gemacht, was Ihnen dieses Reisejahr besonders wichtig ist.

 

Freuen Sie sich auf interessante neue Höhepunkte, aber auch auf bewährte Urlaubsreisen. Unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit! Daher haben wir sehr gute Hotels ausgesucht, in unseren Reisepreisen stecken viele Service- und Zusatzleistungen. Überzeugen Sie sich selbst und vertrauen Sie unseren Erfahrungen.

 

Unser neuer Reisekatalog für 2022 ist in Arbeit und wir senden Ihnen diesen Ende Januar zu!

Ab in den Frühling...

Südtirol: Blütenfest & Gardasee

Als „Garten Eden“, so wird das Apfel-hochplateau Südtirols zu Recht be-zeichnet. Schließlich wachsen hier Äpfel seit jeher und der Obstanbau hat eine lange Tradition. Die warmen Sonnenstrah-len bringen die Knospen der Bäume zum Erblühen und das gesamte Hochplateau verwandelt sich in ein bezauberndes Blütenmeer. Kein Wunder, dass sich die zahlreichen „Königlichen Hoheiten“, beim Blütenfest, wieder zeigen: Von der Apfelkönigin, über die Spargelkönigin bis zur Zwiebelkönigin – alle sind dabei.

Holland: Blumenduft & Meeresluft

„Wenn der Frühling kommt, dann schick ich dir Tulpen aus Amsterdam…“ Blumen gehören seit Jahrhunderten zum Leben, Blumen werden als klassische Symbole in Kunst, Architektur und Design verwendet. Die Rose steht für die Liebe und die Tulpe als Symbol für den neuen Frühling! Natürlich haben unsere holländischen Nachbarn außer Blumen und Käse viel mehr zu bieten: Ein interessantes Land mit seinen Kanälen, turbulenten Städten und freundlichen Menschen zieht jährlich tausende Touristen an.

Altmühltal: Bier, Hopfen und viel mehr

Eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch: Romantische Städtchen, bizarre Felsen, Burgen und Schlösser. Unser Streifzug durch den Naturpark Altmühltal ist immer eine Reise in die Geschichte, aber auch sehr traditionsreich, denn wo Franken an Oberbayern grenzt braut man mit besonderer Liebe Bier mit größter Vielfalt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SCHELLE GmbH