10.07. - 14.07.2017

Quelle: Störtebeker Festspiele GmbH & Co. KG Foto: Anna-Theresa Hick

Rügen & Störtebeker Festspiele

Mal so richtig Seeluft schnuppern, das ist was für uns Landratten! Erleben Sie die neue Folge und die Abenteuer des legendären Klaus Störtebeker “Im Schatten des Todes”. Ein fantastisches Theaterstück vor der atemberaubenden Kulisse des Jasmunder Boddens mit über 150 Mitwirkenden, 4 Schiffen, 30 Pferden, waghalsigen Stunts und beeindruckenden Effekten.  Das große Feuerwerk zum Abschluss wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

 

1. Tag: Anreise 

Über den neuen Rügendamm geht es heute auf Deutschlands größte und wohl auch schönste Insel.  Unser Urlaubsort ist das Ostseebad Baabe, bekannt für einen besonders feinsandigen und weitläufigen Strand. Genießen sie den Aufenthalt und das maritime Flair, inmitten traumhafter Natur, bei einem ersten Strandspaziergang.  

 

2. Tag: Badetag & Störtebeker Festspiele 

Nach einem guten Frühstück ist Zeit den Urlaubsort kennen zu lernen. Die „Lütte Bahn" fährt durch das Ostseebad und es wird Ihnen Wissenswertes erzählt, schlendern Sie durch den Ort und genießen Sie den Charme der Bäderarchitektur.  Wer möchte, der kann von Baabe aus wunderbar in den 3 km entfernten Nachbarort Göhren wandern. Wir treffen uns zum frühen Abendessen und danach wird es spannend. Wir fahren in das Piratendörfchen Ralswiek. Freuen Sie sich auf die neuste Geschichte  „Im Schatten des Todes“. Ein grandioses Feuerwerk wird diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.


3. Tag: „Schiff ahoi“ 

Wieder erholt von der aufregenden Show am Abend zuvor, fahren wir gegen Mittag  nach Saßnitz. Nun heißt es umsteigen, wir stechen in See: Vom Stadthafen Saßnitz  geht es entlang der Kreideküste zum Königsstuhl. Erleben Sie die reizvolle Kreidelandschaft, die zerklüftete Ostseeküste und die Rotbuchenwälder vom Meer aus. Wieder in Saßnitz angekommen, starten wir zu einer Inselrundfahrt mit Aufenthalt in Binz. Schon 1318 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt. Byntze hieß einst das Fischerdorf, dass heute das größte Seebad der Insel Rügen ist.

 

4. Tag: Erdbeerhof &  Rasender Roland 

Kennen Sie schon das Karls Erlebnis-Dorf? Das Erdbeerdorf  bietet Ihnen alles: Bauernmarkt, Friedas Hofküche, das Tobeland für Kids, Hofbäckerei, Maislabyrinth und vieles mehr. Am Nachmittag fahren wir in das kleine Fischerdorf Lauterbach. Den frischen, sowie geräucherten Fisch, im ersten Badeort auf Rügen, sollten Sie probieren!  „Bitte einsteigen“  heißt es, wir fahren  mit dem „Rasenden Roland“, wie die Kleinbahn  liebevoll genannt wird, gemütlich mit 30 km/h zurück nach Baabe.

 

5. Tag: Rückfahrt 

Heute heißt es: Koffer packen. "Kiek ens wieder rin" so grüßt uns der Rügener, wer einmal auf der Insel war, der kommt gern wieder.

Für Sie inklusive:

* Fahrt im mod. Reisebus, inkl. Ausflüge
* 4 ÜN Hotel, Zimmer mit DU/WC

* Kurkarte für den  Aufenthalt
* 4 x Frühstücksbuffet
* 4 x 3-Gang-Abendmenü

* Schifffahrt entlang der Kreidefelsen

* Fahrt mit dem „Rasenden Roland“

* Besuch Karls Erlebnis-Dorf           

* Insolvenzschutz und RRV

Reisepreis:         485,00 €

EZZ pro Nacht:     15,00 €

                                                                        
Karten Erwachsener PK 1: 34,00 €

Karten Erwachsener PK 2: 30,00 €         

Kinder bis 15 Jahre 10 € Ermäßigung!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SCHELLE Reisen GmbH