30.03. - 04.04.2018

Kamelienblüte am Lago Maggiore

Genießen Sie die warmen Sonnenstrahlen und lassen Sie sich vom wunderschönen Farbenspiel der Blüten am Lago Maggiore begeistern. Ende Februar bis April erstrahlt die blühende Botschafterin des Frühlings - die Kamelie - im vollen Glanze und verströmt mit Tulpen, Azaleen, Magnolien, Rhododendren und Mimosen sinnliche Düfte. Die reizvolle Mischung aus südlichem Lebensgefühl und alpiner Landschaft und das milde Klima, machen den Lago Maggiore zu einem der beliebtesten Ziele Europas.

 

1. Tag: Anreise − Über Bregenz fahren wir durch die Sonnenstube der Schweiz, in das Tessin. Unser Ziel ist Cannobio am Lago Maggiore. Das Hotel „Il Portico“ liegt malerisch an der Seepromenade und verfügen über gemütliche Zimmer mit Komfort.

 

2. Tag: Lago Maggiore & Luganer See – Heute werden wir den malerischen Lago Maggiore und den Luganer See, auch „Schweizer Perle“ genannt, bei einer Rundfahrt kennen lernen. Im bekannten Badeort Lugano werden Sie die typisch schweizerische Eleganz erleben. Bei gutem Wetter lohnt  die Auffahrt zum San Salvatore, dem Zuckerhut Luganos (Aufpreis ca. 15 €).  Am Nachmittag besuchen wir Melide mit der berühmten Parkanlage "Swissminiatur". Hier wird es Ihnen ermöglicht die gesamte Schweiz im Miniaturformat zu bestaunen (Aufpreis ca. 16 €).  Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Cappella del Crocifisso und ein Lehrpfad über die Errichtung der Schweizer See Dämme in Miniaturausführung.

 

3. Tag: Inseltag  –  Mitten im bezaubernden Lago Maggiore gelegen, sind die Borromäische Inseln, mit ihren eindrucksvollen Palästen und Ziergärten ein wahrer Genuss für das Auge. Mit einem Motorboot fahren wir vorbei an der Isola Madre, der Mutterinsel mit dem botanischen Garten,  zur bekanntesten  der Inseln – der Isola Bella, bekannt für den Palazzo Borromeo.  Weiter geht es zur „Isola dei Pescatori“, auch Fischerinsel genannt.  Nachmittags haben Sie Zeit zum Bummel in der  Altstadt  des Kurortes Stresa, luxuriöse Villen und Hotels im Jugendstil säumen die Ufer des Sees, die zu einem erholsamen Spaziergang einladen.

 

4. Tag: Verzasca Tal & Locarno – Heute starten wir unsere Erlebnisfahrt durch die beeindruckende Landschaft des Tessiner Verzasca Tales bis zum kleinen Gebirgsdorf Sonogno, in dem man typische Tessiner Steinhäuser sehen kann. Wer ein besonderes Fotomotiv sucht, dem empfehlen wir einen Abstecher zum Wasserfall. Anschließend besuchen wir Locarno, die wärmste Stadt der Schweiz. Südländische Pflanzen wie Palmen,  Zitronenbäume gedeihen mitten in Locarno und verleihen der Stadt ihren besonderen Charme. Lassen auch Sie sich von der einzigartigen Blütenpracht der Magnolien und Kamelien  verzaubern.

 

5. Tag: Markttreiben & Blütenzauber – Unser Urlaubsort Cannobio ist ein malerisches Ganzes mit schönen architektonischen Glanzlichtern und einer zauberhaften Seepromenade. Nutzen Sie den Vormittag für einen ausgiebigen Bummel durch die Stadt oder Sie besuchen das sonntägliche Markttreiben.  Am Nachmittag besuchen wir Verbania.  Es ist ein absolutes Muss, am Lago Maggiore die in der ganzen Welt berühmten Gärten der Villa Taranto zu besuchen. Er ist vergleichbar mit einer Reise durch ferne Länder, die botanische Leidenschaft von Captain Mc Eacharn spiegelt sich heute noch wieder.

 

6. Tag: Heimreise − Wir sagen „Arrivederci  Bella Italia“ und fahren zurück in unsere Heimat.

Für Sie inklusive:

* Fahrt im mod. Reisebus, inkl. Ausflüge
* 5 ÜN im Hotel, Zimmer DU/WC
* ortsübliche Kurtaxe

* 5 x Frühstücksbuffet 

* 5 x 3-Gang-Abendmenü

* Gärten der Villa Taranto   
* Schifffahrt Borromäische Inseln

* Eintritt  Isola Bella  

* Maut und Straßengebühren              
* Insolvenzschutz und RRV

Reisepreis:                595,00 €                                              
EZZ pro Nacht:           16,00 €

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SCHELLE Reisen GmbH