05.10. - 10.10.2022

Goldener Herbst in Südtirol: "Kastelruther Spatzenfest"

Die Kastelruther Spatzen – seit 3 Jahrzehnten begeistern die Südtiroler mit ihrer volkstümlichen Musik das Publikum und sind heute zweifelsohne weit mehr als sieben ehrbare Musiker in Tracht. Dazu die faszinierende Vielfalt Südtirols: hohe Berge, klare Seen, kulinarische Köstlichkeiten und einzigartige Landschaft. Südtirol ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, aber gerade im „Goldenen Herbst“, wenn das milde Klima und der neue Wein locken, hat diese Region Ihren ganz besonderen Reiz.

 

1. Tag: Anreise – Wir überqueren den Brennerpass und vor uns liegen bereits die Täler Südtirols. Genießen Sie paradiesische Urlaubstage in bezaubernder Landschaft. Herzlich Willkommen im 3* Superior Hotel Hochrain auf dem Apfelhochplateau mit bestem Ausblick.

 

2. Tag: Zauberwelt der Dolomiten – Freuen Sie sich auf eine Tour „Rund um den Sella“. Wir fahren entlang der alten Grödner Bahnstraße bis nach St. Ulrich, der Hauptort vom Grödnertal, die große Mehrheit der Bewohner spricht noch „ladinisch“. Weiterfahrt hinauf zum Sellajoch (2240 Meter). Bestaunen Sie von dort aus, die hohe Marmolata „Königin der Dolomiten“. Unsere Rundfahrt führt weiter über den Pass Pordoi nach Arabba. Nach dem Mittag fahren wir über das Pustertal zurück. Lassen Sie sich von der einmaligen Bergwelt der Dolomiten verzaubern.

 

3. Tag: Weinberge, soweit das Auge reicht – Am Vormittag gehen wir auf der ältesten Weinstraße auf Entdeckungsreise und lernen die burgenreichste Region Italiens kennen. Die Südtiroler Weinstraße im südlichsten Zipfel Südtirols, trägt ihren Namen nicht zufällig: Weitläufige Weinberge sind die ständigen Begleiter auf unserer Panoramafahrt. Am Kalterer See fahren wir nach Tramin, Heimat des Gewürztraminers. Bunte Häuserfassaden, stille Dorfbrunnen und verwinkelte Gassen – hier atmen Sie den Duft des Südens! Freuen Sie sich auf eine Weinprobe und erforschen Sie die Südtiroler Tropfen mit allen Sinnen.

 

4. Tag: Kastelruther Spatzenfest – Wer kennt sie nicht, die Spatzen von Kastelruth! Ihre jährlichen Konzerte in Kastelruth sind zu Höhepunkten in der Gemeinde geworden. Norbert Rier und seine Bandkollegen tragen den Namen des Ortes und die Kastelruther Tracht in die Welt hinaus. Freuen Sie sich auf Kastelruth mit der faszinierenden Bergkulisse. Wir werden schon vor dem Mittagessen erwartet, die Plätze im Festzelt sind reserviert. Nach dem Frühschoppen freuen wir uns auf die Musiker, die mit ihrer menschlichen Wärme förmlich das Publikum begeistern.

 

5. Tag: Bruneck & Antholzer Tal – Heute fahren wir durch das bekannte Pustertal in Richtung Bruneck. Bei Olang erreichen wir das Seitental in Richtung Antholz. Wir besuchen den Antholzer See (1640 m). Natürlich ist ein Stopp am weltbekannten Biathlonzentrum eingeplant. Wir freuen uns diese bei einer Führung kennenzulernen und hören spannende Geschichten und interessante Fakten rund um die Südtiroler Arena. Ein Film über den Skijägersport rundet das Biathlon-Wissen ab.

 

6. Tag:  Heimreise – Mit vielen tollen Urlaubsbildern fahren wir zurück.

Für Sie inklusive:

* Fahrt im mod. Reisebus, inkl. Ausflüge

* 5 ÜN im Hotel, Zimmer mit DU/WC

* 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
* 5 x 3-Gang-Abendmenü 
* Begrüßungsgetränk + Kurtaxe
* Konzert Block B „Kastelruther Spatzen“

* Dolomitenrundfahrt inkl. RL

* Weinprobe Kalterer See

* Führung Stadion Antholz

* alle Maut – und Straßengebühren

Reisepreis:                  785,00 €                          

EZZ pro Nacht:              15,00 €

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SCHELLE GmbH