27.09. - 03.10.2021

Südtirol: Ladinerfest & Gardasee

Die Vielfalt Südtirols ist faszinierend: hohe Berge, klare Seen, kulinarische Köstlichkeiten und einzigartige Landschaft. Südtirol ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, aber gerade im „Goldenen Herbst“, wenn das milde Klima und der neue Wein locken, hat diese Region Ihren ganz besonderen Reiz. Lernen Sie die Heimat der „Ladiner“ kennen, mit Stolz tragen sie den Namen "Die Ladiner", er zeigt nicht nur ihre Herkunft, sondern Anerkennung der ladinischen Volksgruppe in Kultur und Sprache.

 

1. Tag: Anreise – Wir überqueren den Brennerpass und vor uns liegen bereits die Täler Südtirols. Genießen Sie paradiesische Urlaubstage in bezaubernder Landschaft. Herzlich willkommen in Rodeneck im idyllischen Eisacktal.

 

2. Tag: Zauberwelt der Dolomiten – Freuen Sie sich auf eine Tour „Rund um den Sella“. Wir fahren entlang der alten Grödner Bahnstraße bis nach St. Ulrich, der Hauptort vom Grödnertal. Hier sind die volkstümlichen Musiker „Die Ladiner“ zu Hause und die große Mehrheit der Bewohner spricht noch „ladinisch“. Weiterfahrt hinauf zum Sellajoch (2240 Meter). Bestaunen Sie von dort aus, die hohe Marmolata „Königin der Dolomiten“. Unsere Rundfahrt führt weiter über den Pass Pordoi nach Arabba. Nach dem Mittag fahren wir über das Pustertal zurück. Lassen Sie sich von der einmaligen Bergwelt der Dolomiten verzaubern.

 

3. Tag: Der Gardasee – Das klingt wie Traumurlaub und übte schon in der Antike einen großen Reiz auf die Menschen aus, Alpenlandschaft im mediterranen Süden. Wir fahren nach Riva del Garda an das Nordufer des Sees und unternehmen eine Minikreuzfahrt nach Limone mit Aufenthalt in der einstigen Zitronenstadt. Danach „Schiff ahoi“ nach Malcesine, dem malerischen Hafenstädtchen am Fuße des Monte Baldo. Genießen Sie das südliche Flair und die herrliche Bergwelt.

 

4. Tag: Meransen & Musik – Es ist „Zeit, das Leben zu leben“ so wird es zum 20. Ladinerfest erklingen. Nach dem Frühstück fahren wir hinauf nach Meransen. Es liegt inmitten von Wiesen und Felder und ist nur über eine Panoramastraße erreichbar. In diesem sonnerfüllten Bergdorf, auf 1.400 m, genießen Sie eine prächtige Aussicht bei einem deftigen Käse/Speck-Teller, Südtiroler Äpfeln und Trauben. Erleben Sie hautnah „Die Geschwister Niederbacher“ und „Die Ladiner mit Nicole“ mit ihren unverkennbaren Stimmen – wir wünschen viel Spaß.

 

5. Tag: Weinberge, soweit das Auge reicht Am Vormittag gehen wir auf der ältesten Weinstraße auf Entdeckungsreise und lernen die burgenreichste Region Italiens kennen. Die Südtiroler Weinstraße im südlichsten Zipfel Südtirols, trägt ihren Namen nicht zufällig: Weitläufige Weinberge sind die ständigen Begleiter auf unserer Panoramafahrt. Am Kalterer See fahren wir nach Tramin, Heimat des Gewürztraminers. Bunte Häuserfassaden, stille Dorfbrunnen und verwinkelte Gassen – hier atmen Sie den Duft des Südens! Freuen Sie sich auf eine Weinprobe und erforschen Sie die Südtiroler Tropfen mit allen Sinnen.

 

6. Tag: Meran & Schloss Trauttmansdorff – Die palmengesäumte Kur- und Thermenstadt Meran ist heute unser Ausflugsziel. Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff gehören zweifellos zu den Highlights der Region und erwarten Sie mit einer botanischen Weltreise. Mehr als 80 Gartenlandschaften aus aller Welt können hier betrachtet werden. Schon 1870 kam Kaiserin Elisabeth von Österreich hierher, um die Wintermonate an der klimatisch bevorzugten Alpensüdseite zu verbringen (Eintritt Aufpreis).

 

7. Tag: Heimreise – Genießen Sie das morgendliche Alpenpanorama, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machen.

Für Sie inklusive:

* Fahrt im mod. Reisebus, inkl. Ausflüge
* 6 ÜN im Hotel, Zimmer mit DU/WC

* ortsübliche Kurtaxe
* 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
* 6 x 3-Gang-Abendmenü 
* Begrüßungstrunk
* Konzertnachmittag 20. Ladinerfest

* Mittags-Snack mit Brot

* Dolomitenrundfahrt inkl. Reiseleitung

* Weinprobe Kalterer See

* Schiffrundfahrt Gardasee 

Reisepreis pro Person:               785,00 €                 

EZZ pro Nacht:                             12,50 €

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SCHELLE GmbH